Förderunterricht für alle Klassen und Schularten

28.03.:

Sehr geehrte Eltern, liebe Schüler

wie Sie bereits alle wissen beginnt unser Onlineunterricht ab dem 30.3.

Wie angekündigt laden wir unsere Schüler an den bestehenden Terminen (also wie immer) per Email zum Onlineunterricht per zoom ein.

Folgende Regelungen gelten in Zeiten der Coronakrise:

- Für den Zeitraum von 18.3. - 27.3. werden bei allen Schülern die entfallenen Stunden als unbefristet nachholbar aufgenommen.

- Bitte teilen Sie uns mit, wenn Ihr Kind NICHT am Onlineunterricht teilnimmt. Wir werden die entfallenden Stunden dann als unbefristet nachholbar aufnehmen.

- Die nachholbaren Stunden, die zur Zeit der Coronakrise aufgelaufen sind, können unbefristet auch von Geschwisterkindern, die bisher nicht bei uns angemeldet sind, genommen werden.

- Wer an einem Onlineunterricht einmal nicht teilnehmen kann, muss sich im Sekretariat (NICHT bei den Lehrern!), das ab nächster Woche wieder von 14 - 18 Uhr besetzt ist (06298/19418), entschuldigen. Nicht entschuldigte Termine können wie bisher NICHT nachgeholt werden. 

Wir möchten uns ganz herzlich für Ihre Unterstützung und Ihr Verständnis bedanken, bleiben Sie alle gesund.

Mit freundlichen Grüßen Ihr

SCGÜLETRPRAXIS Team

 

26.3.: Hallo liebe Schüler/innen

Nochmal zur Erinnerung:

Bitte Zoom App herunterladen und ganz wichtig REGISTRIEREN!

Eure Lehrer laden euch dann ab Montag zur ganz normalen Kurszeit am ganz normalen Kurstag per email zum Unterricht ein. 

Wenn ihr uns keine eigene Emailadresse mitgeteilt habt, nehmen wir die von euren Eltern. Zoom App und Emailkonto müssen auf dem gleichen Gerät sein.

Bitte schaltet vorher euer Mikrofon und die Kamera ein. 

Unsere Entschuldigungsregelung gilt nach wie vor!

Wir freuen uns auf euch ab Montag und danken für eure Unterstützung.

Euer SCHÜLERPRAXIS Team

 

23.3.

Liebe Eltern und Schüler/innen,

wir planen eine Fortsetzung unseres Unterrichts per Videokonferenz ab 30.3.20. Dafür werden wir die Onlineplattform zoom.us nutzen. 

Zoom ist eine Onlineplattform, die einen Unterricht über das Netz ermöglicht. Achtet also bitte darauf, dass an eurem Gerät Kamera und Mikrofon aktiviert sind. 

Bitte ladet euch alle die kostenlose App von zoom.us herunter und befasst euch in dieser Woche mit den Funktionen. Es ist wirklich sehr einfach. Ladet euch gegenseitig über eure Emailadresse ein (wer keine eigene hat, kann die der Eltern nehmen), stellt Arbeitsblätter (das geht über den Reiter Bildschirm freigeben) ein und spielt einfach damit, so dass wir ab dem kommenden Montag mit dem Unterricht beginnen können. 

Unsere kleineren Schüler benötigen mit Sicherheit zumindest am Anfang die Unterstützung durch die Eltern. Sollten Sie als Eltern mit der App nicht zurechtkommen, gibt es vielleicht im Bekannten- oder Verwandtenkreis jemanden, der Sie dabei unterstützen kann. Wenn es gar nicht klappen sollte, melden Sie sich bitte telefonisch bei uns, damit wir eine Lösung finden.

Geplant ist, dass der Unterricht zu den Kurszeiten wie bisher stattfindet. Ihr müsst euch also in der Woche ab dem 30.3. zur normalen Kurszeit am normalen Unterrichtstag an einem Notebook, PC, Labtop oder Handy befinden. Kur vorher erhaltet ihr einen Link per Email (Adresse der Eltern) und müsst dann den Anweisungen folgen (geht auch ganz einfach). Dann können wir uns in unserer Gruppe treffen und zusammen arbeiten.

Wer schon eine eigene Emailadresse hat und den Link dahin geschickt haben möchte, soll uns diese bis spätestens Mittwoch 25.3. ausschließlich über unser Kontaktformular auf unserer Homepage mitteilen.

WICHTIG: Euer Endgerät sollte eine KAMERA und eine Mikrofon haben, sonst können wir uns nicht sehen oder hören (eine Handy geht also in jedem Fall). Wartet dann bitte auf eine Email und folgt den Anleitungen im Link.

Bitte fangt mit den Aufgaben, die ihr von der Schule erhalten habt, an. Ihr könnt uns dann Fragen stellen, Arbeitsblätter schicken, wir können euch Fragen schicken, usw. 

Es wird die ersten Tage bestimmt etwas holprig zugehen, bis wir uns alle daran gewöhnt haben, aber die Übung macht den Meister und die Bedienung ist wirklich sehr einfach.

Bitte helft alle mit, dass es klappt. Besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen. Wir wollen euch nicht im Stich lassen und selbstverständlich nach der Krise wieder persönlich für euch da sein.

In der Hoffnung, dass wir uns alle bald wieder persönlich sehen können verbleiben wir mit

herzlichen Grüßen, bleibt alle gesund euer

SCHÜLERTPRAXIS Team

ACHTUNG: Wenn sie keine Email von uns erhalten haben, lassen Sie uns bitte ihre Email-Adresse über unser KONTAKTFORMULAR  zukommen.

20.3.20 ABSCHLUSSPRÜFUNGEN werden wie folgt verschoben:

Abitur: 18.5. - 29.5.

Realschule: 20.5. - 28.5.

Hauptschule: 16.6. - 24.6. 

Das bedeutet, dass wir alle PRÜFUNGSVORBEREITUNGEN verschieben können. Wir werden euch über zeitliche Verschiebungen kurzfristig (wie momentan leider üblich) informieren.

Bleibt alle gesund :)

Nach oben